ROTIE-CID

ROTIE - CID

  • Art. 190 + Art. 191

    Flächendesinfektionsmittel zur kostengünstigen Reinigung und Desinfektion von Ställen

    ROTIE-CID ist ein schäumendes Desinfektionskonzentrat mit breiter biozider Wirkung, langanhaltender Tiefenwirkung und starker Reinigungskraft. ROTIE-CID eignet sich für alle Flächen und Geräte in Tierställen aller Art, für Tierarztpraxen, Tierheime, Institute usw. ROTIE-CID wirkt gegen behüllte und unbehüllte Viren, Bakterien (außer TBC) und Pilze. Es ist materialverträglich und hat keine negativen Auswirkungen in Biogasanlagen.

    Dosierung für die Nassdesinfektion: 1%ige Konzentration, 120 min. Einwirkzeit, 0,4 l Einsatzmenge pro qm

    Wirkstoffe: Glutaral, Formaldehyd, Benzyl-(C12-C16)-alkyldimethylammoniumchlorid

    Gebindegrößen: 10 l (11 kg) Kanister, 200 l (219,8 kg) Fass (Art. 191)

    IHO, DVG gelistet

    baua: Reg.-Nr. N-37178

    Unterliegt der ChemVerbotsV/ Verwendungszweck: Desinfektionsmittel

    Gefahrenhinweise: H301+H331 Giftig bei Verschlucken oder Einatmen. H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. H335 Kann die Atemwege reizen. H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen. H350 Kann Krebs erzeugen. H371 Kann das zentrale Nervensystem und den Sehnerv schädigen. H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

    Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

(c) 2022 rotie-pharm GmbH & Co. KG - all rights reserved

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.