Brüterei

Bereiche in der Brüterei

Anlieferung / Auslieferung:
Fahrzeugreinigung und -desinfektion inkl. Laderaum und Rampe
ROTIE-Systemreiniger, ROTIE-Kraftreiniger – Anwendungskonzentration 1%ig
ROTIE-DES F, ROTIE-CID FF, ROTIE-CID F1, ROTIE-PER spezial alle 1%ige Anwendungskonzentration

Flächendesinfektion:
Reinigung und Nass-Desinfektion aller Flächen innerhalb der Brüterei
ROTIE-Systemreiniger, ROTIE-Kraftreiniger – Anwendungskonzentration 1%ig
ROTIE-DES F, ROTIE-CID FF, ROTIE-CID F1, ROTIE-PER spezial alle 1%ige Anwendungskonzentration
(Mengenberechnung für eine Aerosol-Desinfektion bzw. Vernebelung gesondert anfragen.)

Bruteidesinfektion
Bruteier werden bei leicht erhöhter Temperatur und normaler Luftfeuchtigkeit behandelt, indem die Luft mit einem Desinfektionsmittel angereichert wird, so dass Mikroorganismen auf der Schalenoberfläche abgetötet werden.
ROTIE-PER spezial
Empfehlung für ein Raumvolumen von 50 cbm:
100 g Konzentrat in 3 l Wasser auflösen und mehrfach verrühren. Nach 20 Minuten ist die Lösung einsatzbereit. Die Gebrauchslösung mittels Vernebelungsgerät in ca. 20 min kalt vernebeln.

Brutschränke
Einsatz materialfreundlicher Reinigungs- und Desinfektionsmittel, welche die Materialien im Brutschrank nicht angreifen.
ROTIE-Systemreiniger, ROTIE-Kraftreiniger – Anwendungskonzentration 1%ig
ROTIE-CID FF, ROTIE-CID F1, ROTIE-PER spezial - alle 1%ige Anwendungskonzentration

Kükensortierband
Sortierbänder sind im Zuge der Reinigung und Desinfektion des Raumes in den Hygieneprozess mit einzubeziehen.
ROTIE-Systemreiniger, ROTIE-Kraftreiniger – Anwendungskonzentration 1%ig
ROTIE-PER spezial - Anwendungskonzentration 1%ig

Kükentransportkisten/Kistenwaschmaschine
Transportkisten müssen gründlich gereinigt und desinfiziert werden. Es ist darauf zu achten, dass eine gute Trocknung erfolgt und keine Feuchtigkeit in den Kisten zurückbleibt.
ROTIE-Kistenreinger (nicht schäumend) - Anwendungskonzentration 1%ig

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.