Sie sind hier: Startseite » Fliegen » Fliegenköder-Goldin

Goldin Fliegenköder

Fliegenköder - Goldin
Fliegenköder - Goldin

GOLDIN Fliegenköder mit Lockwirkung – unwiderstehlich für erwachsene Fliegen

Fliegenköder bestehen aus einem Magengift und einem Lockstoff für die adulten, geschlechtsreifen Fliegen. GOLDIN-Fliegenköder beinhaltet einen speziellen Sexuallockstoff, der die Fliegen zum Granulat lockt. Die Fliegen fressen gierig und sterben unmittelbar danach. 400 g Köder sind ausreichend für 200 qm Stallfläche.

Anwendung als Streuköder: Verwenden Sie kleine Papp-, Blech- oder Kunststoffschalen. Streuen Sie den GOLDIN-Fliegenköder flach – keine Häufchen – in die Schalen und stellen diese an die von den Fliegen bevorzugten Plätze. Um eine bessere Wirkung zu erzielen, sollten mehrere Freßstellen angelegt werden.
Anwendung im Streichverfahren: Die Anwendung als Streichmittel hat sich in der Praxis besonders bewährt. Mischen Sie hierzu GOLDIN-Fliegenköder mit warmem Wasser, bis das Granulat aufgelöst ist. Streichen Sie nun diese Lösung auf alle Flächen, die von Fliegen gerne benutzt werden (Fenster, Fenstersimse, Lichtquellen, Säulen, Türen usw.)
Besonders praktisch ist die Verwendung von Tafeln aus Pappe, Holz, Metall oder Kunststoff in der Größe von DIN A3 oder DIN A4, die von beiden Seiten bestrichen und im Abstand von ca. 4 bis 5 m aufgehängt werden.

Wirkstoff: Azamethiphos

Gebindegröße: 400 g, 2000 g

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.